Weiterlesen

Drei Dinge

Da ich sehr eingespannt, mussten die drei Dinge letzte Woche ausfallen. Man möge es mir verzeihen. Da Qualität mir allerdings wichtiger ist, als die Einhaltung eines selbst auferlegten Veröffentlichungstakts, wollte…
Teilen
Weiterlesen

Drei Dinge

Am Wochenende war ich endlich in der Ausstellung über die Novembergruppe, die ich als solide empfand, von der ich allerdings mehr erwartet hatte. Vielleicht ist das normal, wenn man sich…
Teilen
Weiterlesen

Alexis Evans und Nick Waterhouse

Auf den heute erst 25-jährigen Alexis Evans aus Bordeaux stieß ich vor einigen Jahren durch den Titel “Girl Bait”, eine drückende Orgel-R&B-Nummer alter Schule und gleichzeitig Titelstück seiner Debütplatte. Der…
Teilen
Weiterlesen

Drei Dinge

Es heisst, der April mache was er will. Das trifft in diesem Jahr allerdings auch auf den März zu. Kalt, warm, trocken, Regen, hallo! Wenigstens gibt es etwas zu Meckern…
Teilen